Spezial
Spezial / Kursdetails

Für Eselliebhaber und Kräuterinteressierte - Kräuterwanderung im oberen Hotzenwald


Kursnummer 18F1.094
Beginn Sa., 09.06.2018, 11:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 35,00 €
Für Familien 65,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Oliver Haury
Kursort
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
In Begleitung eines Heilpflanzenpädagogen, Natur- und Landschaftsführers und seinem gemütlichen Eselpärchen begeben Sie sich auf den Weg zu unseren heimischen Wild- und Heilkräutern. Lernen Sie die eiszeitlich geprägte Flora im Oberen Hotzenwald kennen. Am Ursprung der Hauensteiner Murg, auf knapp 1000 Metern, finden wir eine erhaltenswerte Landschaft mit besonderen Pflanzen in den Hochmooren, Feuchtwiesen und Hochstaudenfluren.
Die Biologische Station, der Klausenhof, ein Glasbläser und eine Wildpflanzengärtnerei liegen auf dem 9 km langen Rundweg. Im Gugelturm - Stüble des Schwarzwaldvereins wollen wir einkehren. Eine kleine Überraschung, wie man Frühlingskräuter und Wildfrüche schmackhaft zubereiten kann, erwartet Sie.
Bitte ausreichend zu Trinken mitbringen, Regencape, festes Schuhwerk und ein Rucksackvesper.
Anmeldungen bitte spätestens 2 Werktage vor der Wanderung
Es bestehen Möglichkeiten, mit dem ÖPNV zum Steinernen Kreuz zu gelangen.

Die Anmeldefrist für diesen Kurs ist bereits abgelaufen.



Datum
09.06.2018
Uhrzeit
11:00 - 17:00 Uhr
Ort
Treffpunkt Wehrhalden


Volkshochschule Schopfheim

Johann-Karl-Grether-Str. 2 | 79650 Schopfheim
+49 (0) 7622 6739-180
vhs@schopfheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 -12:00 Uhr