Kultur - Gestalten

Kultur macht stark
In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit.
Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden.
Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ in ihrem Abschlussbericht.

Schon seit vielen Jahren bieten die Volkshochschulen der Region ein gemeinsames Vortragsprogramm mit VISION ERDE an

Kultur-Gestalten / Kursdetails

"Unser Schopfe" - Jubiläumsausstellung der Fotofreunde Schopfheim


Kursnummer 17H2.001
Beginn So., 24.09.2017, 11:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 10 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Downloads
40 Jahre Fotofreunde Schopfheim
Am 30. März 1977 trafen sich im Gasthaus Engel in Schopfheim sieben Fotointeressierte unter Leitung von Jürgen Neumann und gründeten die Fotofreunde Schopfheim. Ohne Vereinsstatuten besteht diese Vereinigung nun seit bereits vierzig Jahren und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, was die Rekord-Mitgliederzahl von dreißig Fotobegeisterten im Jubiläumsjahr widerspiegelt.
Die Amateurfotografen treffen sich regelmäßig alle vierzehn Tage zum gegenseitigen Gedanken- und Informationsaustausch zur Fotografie. Sie beschäftigen sich intensiv mit der Bildgestaltung und
-besprechung. Bei jedem zweiten Treffen hält ein Clubmitglied ein Referat zu einem interessanten fotografischen Thema. In einem Halbjahresprogramm (siehe www.fotofreunde-schopfheim.de) geben sie Interessierten ihre Vorhaben, Aktivitäten und Veranstaltungen bekannt.
Jedes Jahr zeigen die Fotofreunde Schopfheim in der Sparkasse Wiesental eine Fotoausstellung zu einem bestimmten Thema. Darüber hinaus nehmen sie auch regelmäßig an regionalen und überregionalen Wettbewerben und Ausstellungen teil.
Anlässlich des Jubiläums veranstalten die Fotofreunde gemeinsam mit der VHS eine Sonderausstellung mit dem Thema "Unser Schopfe". Dabei wird Ihre Heimatstadt aus nicht alltäglichen Blickwinkeln gezeigt. Unterstützt wird diese Jubiläumsausstellung von der Sparkasse Wiesental.
Die Fotofreunde bieten als Rahmenprogramm zur Ausstellung einen Kurs zur digitalen Fotografie im VHS-Programm an.




Datum
24.09.2017
Uhrzeit
11:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
27.09.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
30.09.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
01.10.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
04.10.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
07.10.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
08.10.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
11.10.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
14.10.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie
Datum
15.10.2017
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Johann-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Städtische Galerie


Volkshochschule Schopfheim

Johann-Karl-Grether-Str. 2 | 79650 Schopfheim
+49 (0) 7622 6739-180
vhs@schopfheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 -12:00 Uhr