Forum Allgemeinbildung

Gleichberechtigung von Mann und Frau auf Grund des Grundgesetzes Artikel 3


Kursnummer 20F1.014
Beginn Mi., 27.05.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
und bestehende Mängel
Das Grundgesetz von 1949 schreibt in Artikel 3 die Gleichberechtigung von Mann und Frau fest.1994 musste das Grundgesetz insoweit ergänzt werden, dass staatliche Institutionen sich auch wirklich um die Umsetzung kümmern.70 Jahre ist es her, dass das Grundgesetz verabschiedet wurde, doch noch immer gibt es größere Mängel, was die Gleichberechtigung anbelangt. Hier sind beispielhaft auszuführen: Geringeres Gehalt, geringere Rente, Kita-Probleme, Häusliche Gewalt, Frauenquote in Leitungsfunktionen der Privatwirtschaft, Frauen in den Kirchen, Wahlregelungen der Parteien, und, und. Der Vortragende beleuchtet im Detail die Mängel und berücksichtigt auch die Situation in Kleinmachnow und in der Region Land Brandenburg sowie die ernsthaften Aktivitäten von Frauenverbänden und dem Gesetzgeber.
Dr. Rudolf Mach ist stellvertretender Vorsitzender des Heimat- und Kulturvereins der Schopfheimer Partnerstadt Kleinmachnow.




Datum
27.05.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Joh.-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Kulturcafé


Volkshochschule Schopfheim

Johann-Karl-Grether-Str. 2 | 79650 Schopfheim
+49 (0) 7622 6739-180
vhs@schopfheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 -12:00 Uhr