Forum Allgemeinbildung

ADHS/LRS...und nun? - Ist die Reflexintegration eine Möglichkeit?


Kursnummer 20H1.061
Beginn Mi., 21.10.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Marion Dürr
Kursort
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Während der Schwangerschaft, der Geburt und in den allerersten Lebensmonaten bewegt sich das Kind mit Hilfe von Reflexen. Diese frühkindlichen Reflexe sind automatisch ablaufende, stereotype Bewegungen. Die frühkindlichen Reflexe reifen während der Schwangerschaft heran und haben damit einen Anteil an der vorgeburtlichen Entwicklung des Kindes bezogen auf den Tonus, die Gleichgewichtsentwicklung und die neuronalen Verknüpfungen.
Frühkindliche Reflexe tragen maßgeblich zur Entwicklung eines Kindes bei.
Mit Hilfe dieser automatisch abfolgenden Bewegungen bilden Kinder eine Basis für Fähigkeiten aus, die sie später bei komplexeren Handlungen benötigen.
Bei der Reflexintegration geht man davon aus, dass bestimmte Auffälligkeiten auch darauf zurückzuführen sein können, dass diese Entwicklung von den frühkindlichen Reflexen zu den späteren Fähigkeiten nicht richtig abgeschlossen wurde. Dazu zählen zum Beispiel Konzentrationsprobleme, schlechte Feinmotorik, schlechte Körperwahrnehmung, aber auch Lese- und Rechtschreibschwäche bzw. Dyskalkulie.
Der Vortrag bietet die Möglichkeit, einen Einblick in die Reflexintegration zu bekommen und der Referentin (ausgebildete Reflexintegrationstrainerin) Fragen zu dieser Technik zu stellen.
Die Volkshochschule bietet die Möglichkeit der Information zu einem Thema, kann aber keine Therapie anbieten!
 
 
 




Datum
21.10.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Joh.-Karl-Grether-Str. 2, Kulturfabrik, Kulturcafé


Volkshochschule Schopfheim

Johann-Karl-Grether-Str. 2 | 79650 Schopfheim
+49 (0) 7622 6739-180
vhs@schopfheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr; 15:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 -12:00 Uhr